RUB » Druckzentrum » Leistungsspektrum » LFP Druck

Großfomatdruck / LFP (Large Format Print)

Das Druckzentrum kann Vorlagen bis zu einer Breite von 1,3 m drucken. Die Länge ist dabei theoretisch fast unbegrenzt.
Gedruckt wird entweder auf einem 6 Farb - Solventdrucker (milde Lösemitteltinten auch für den Außenbereich) oder einem 11 Farben Pigment Drucker (im Fall des Fotodruck). Materialien gibt es dabei fast in unüberschaubarer Fülle, z.B.:
RollUp-Material Silverback, Art-Stretch Canvasstoff (auch B1), Tecco PPG 250gr glzd., Tecco PM 230gr matt, Orajet 3850G PVC-Folie seidenglänzend transluzend, PopUp-Material Silverback, PVC- oder Mesh-Banner (inkl. Ösen), Selbstklebefolie matt oder glossy, Masterjet S Diamond Backlit SG, Tapete Wall Fleece Premium 190gr, Folie für Bodenaufkleber R13 Print n go DFP43, Bodenaufkleber WrapTheStreet DFP 46, Laminat MP326 für Bodenaufkleber, Adhäsionsfolie weiß, FR Papier 230 g/qm B1 zertifiziert, Anti-Graffiti Laminat, Tafelfolie schwarz selbstklebend für Trocken- oder Flüssigkreide, Farbfolie für Beschriftungen, Glasdekorfolie "Etch-Effekt" oder "Frosted Glass", Magnetfolie weiß, Oralite 5600-010 Reflektionsfolie weiß, Oralite 5061 schwarz / rot transparent für Reflexfolie, Oralite 5061 blau transparent für Reflexfolie, Flexfolie für Textilien (Polyesterträger in großer Farbauswahl verschiedene Farben)
Dies bedingt jedoch, dass wir nicht alles bevorraten können. Fragen Sie am besten nach, wenn Sie spezielle Materialien wünschen.
Wir drucken und schneiden Ihre Vorlagen auf das angelegte Format.

Wir empfehlen Ihnen für eine bessere Vorhersehbarkeit der Farben Ihre Daten in CMYK anzulegen. Zwar werden auch RGB-Daten gut wiedergegeben, aber Farbverschiebungen sind hier fast unvermeindlich. Sollte Ihnen die Farbgebung extrem wichtig sein, lassen Sie sich vorher (gegen Kostenerstattung) ein kleineres Format auf dem gewünschten Material und Gerät anfertigen.
Alternativ können die technisch Versierten von Ihnen, die über einen kallibrierten Monitor verfügen auch entsprechende ICC-Ausgabeprofile bekommen. Für die CMYK-Druck-Simulation langt allerdings schon das ISOcoated_v2_ECI-ICC-Profil

Was wir brauchen:

Am besten eine PDF-Datei, Grafikformate wie TIFF, JPEG, GIF, PNG sind auch möglich

Wissenswertes zum Thema Fotodruck

Beim Fotodruck ist es sehr empfehlenswert auf verlustbehaftete Kompressionsverfahren wie JPEG zu verzichten. Die durch die Datenkompression entstehenden Artefakte wie Pixelige Linien etc. sind besonders bei hochwertigen Drucken gut erkennbar und keine Druckfehler, sondern Fehler in den Ausgangsdaten. Allerdings: Was einmal JPEG gewesen ist, wird nicht mehr besser. Sollten Sie also Ihr Ausgangsmaterial nicht beinflussen können, ist es besser sie behalten es als JPEG bei.
Für Fotodrucke geben Sie uns am besten TIFF-Dateien (oder eben JPEG - siehe Einschränkungen oben). Diese sollten nun, entgegen der sonst geltenden Regel, auf jeden Fall im RGB-Modus vorliegen.
Wenn Sie wissen was ICC-Profile sind und damit umgehen können, macht es durchaus Sinn diese dem Bild "unzutaggen".
Liegen keine ICC-Profile bei, wird davon ausgegangen, dass es sich um Material im sRGB-Farbraum handelt.

Achtung:

Das Thema Farbmanagement ist vielschichtig und komplex und lässt sich nicht "eben schnell am Telefon" erläutern. Fragen stellen Sie deshalb bitte stets schriftlich per email. Halten Sie dabei aber bitte im Kopf, das das Druckzentrum keine Einführungsfragen beantworten kann. Das Internet ist voll von FAQs und Einführungsartikeln zu diesem Themenkomplex.

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag

8.00 - 16.30 Uhr

Freitag 

Druckzentrum 8.00 - 15.00 Uhr CopyCenter 8.00 - 15.30 Uhr


Für Studierende:

Ruhr Universität Bochum
Copycenter im SSC
Universitätsstr. 150 - SSC 01/219
44780 Bochum

Servicetheke im SSC:
Fon: +49 (0)234 32-27613

Druckvorstufe im SSC:
Fon: +49 (0)234 32-27713


Für Lehrstuhl und Fakultäten:

Ruhr-Universität Bochum
Druckzentrum
Universitätsstr. 150 - UV 01/46
44780 Bochum

Fon: +49 (0)234 32-24134
Fax: +49 (0)234 32-14782

Servicecenter

Druckabwicklung:

Fon: +49 (0)234 32-24134
druckzentrum@uv.rub.de

BÜro

Abrechnung:

Fon: +49 (0)234 32-27082
Fax: +49 (0)234-32-14782
dz-buero@uv.rub.de

Weiterverarbeitung

Endverarbeitungen/Auftragsstatus:

Fon: +49 (0)234 32 29657
druckzentrum@uv.rub.de

Technische Fragen

Ingo Hüttner

Fon: +49 (0)234 32 27667
ingo.huettner@uv.rub.de

Leitung

Matthias Bein

Fon: +49 (0)234 32 21874
matthias.bein@uv.rub.de